Lernangebote, Sprach- & Alphabetisierungskurse

Die AGF bietet kostenlos Sprachkurse und ESF-Alphakurse für Migrant*innen & Flüchtlinge an:

Wir haben drei Angebote:

1. „Gemeinsam Deutsch lernen – Von Frauen für Frauen“ (Frauensprachkurs/Lernangebot)

2.  Alphabetisierungskurs für Flüchtlinge

3.  Projekt „Ankommen“ (Nachhilfeangebot)

und  Materialien zum Deutschlernen können ganz unten kostenlos heruntergeladen werden, s.u.

.

1. „Gemeinsam Deutsch lernen – Von Frauen für Frauen“ („Frauensprachkurs“)

In der AG-Frieden, Pfützenstraße 1, findet jeden Freitag ab 17:00 Uhr ein Sprachtreff/Lernangebot für Frauen statt (keine Kosten. Seit Ende 2013). Kleine Kinder können mitgebracht werden. In entspannter Atmosphäre können hier die Sprachkenntnisse verbessert werden. Man tauscht sich über Alltägliches aus, bespricht die Aufgaben aus einem Sprachkurs oder bearbeitet gemeinsam einfache Übungsblätter. Gelegentlich wird gemeinsam gefeiert oder es finden kleinere Ausflüge statt. Die Gruppe freut sich jederzeit über neue Gesichter.

  • Wann: jeden Freitag um 17 Uhr
  • Wo: AG Frieden, Pfützenstraße 1, 54290 Trier im Dachgeschoss 2.OG
  • Kontakt: Christiane Cluse: cluse@mediation-trier.de  Bitte vorher anmelden!

2. ESF-Alpha- und Grundbildungskurse

Die Arbeitsgeneinschaft Frieden führt vom Europäischen Sozialfond  (ESF) geförderte Alpha- und Grundbildungskurse durch. Die Kurse finden von Montag bis Freitag von 17:45 Uhr bis 21:00 Uhr unter Einhaltung der Corona-Hygienebestimmungen statt. Der Kurs ist für die Teilnehmer kostenlos und ein Kurseintritt ist jederzeit möglich. Es sind jeweils 120 Unterrichtseinheiten vorgesehen. Veranstaltungsort ist der Seminarraum des Friedens- & Umweltzentrum der AGF in der Pfützenstr. 1 in Trier
Zielgruppe sind  Interessierte, die ihre Fähigkeiten beim Schreiben und Lesen einfacher Texte vertiefen wollen. Die Inhalte sind: Sinnentnahme von Texten, Eigene Texte schreiben, Lesetexte erarbeiten, Training der Lese- und Schreibfähigkeit sowie Rechtschreibung.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Ministeriums für Arbeit, Soziales, GEsundheit und Demographie Rheinland-Pfalz gefördert. Weitere Informationen zum Europäischen Sozialfonds: www.esf.rlp.de und zur Europäischen Kommission: http://ec.europa.eu/esf

Anmeldung und Kontakt: kurse-agf@web.de

.

3. Projekt „Ankommen“ (Nachhilfeangebot)

Angebot für Flüchtlinge und Migranten/innen in dem alltagsrelevante Kenntnisse der deutschen Sprache vermittelt werden. Projektziel: die Teilnehmer/innen auf die Alltagsbewältigung in Deutschland vorzu­bereiten. Ein Einstieg in die kostenlosen und ehren­amtlich organisierten Lernangebot ist jederzeit möglich. Das Kursangebot wurde 2017 in ein Nachhilfeangebot umstrukturiert. Zur Zeit können an jedem Werk­tag in Vereinbarung mit dem Schüler Termine abge­sprochen werden. Die Nachhilfe findet in der Trierer Stadtmission in der Kaiserstraße statt und wird weitestgehend durch Whatsapp-Gruppen in Absprache mit den SchülerInnen organisiert. Seit März 2015 unter dem organisatorischen Dach der AGF.

  • Wann:  Nach Vereinbarung z.B. Mi 16 – 18 Uhr (nicht in Schulferien)
  • Wo: Stadtmission Jugendraum Kaiserstraße, Trier
  • Kontakt: buero@agf-trier.de

 Das Angebot ist Coronabedingt ausgesetzt, ob Online-Unterricht möglich ist, bitte erfragen.

.

Materialien für Sprachkurse + Lernangebote

Eigene Übersetzungshilfen der AGF in verschiedenen Sprachen

Die Materialien können unter Quellenangabe für Flüchtlinge und Migrant*innen kostenlos weiterverwendet/kopiert werden, wenn sie auch unserem Ziel entsprechen Flüchtlinge und Migrant*innen beim Sprach-erwerb zu unterstützen. Es handelt sich damit um einen freien Inhalt wie bei Open Educational Resources beschrieben. Wir freuen uns über Rückmeldungen, Ergänzungsvorschläge + Korrekturen: buero@agf-trier.de

.

Handwerkliches Vokabelbuch

Haben wir gefunden und hiermit verlinkt, weil es brauchbar und sinnvoll klingt:

* * *

Gag zum Abschluss: