25.03.2020 | Arbeitskreise & Projektgruppen

Premiere: ‚Rundgang gegen das Vergessen‘ geht online!

Heute stellen wir den „Rundgang gegen das Vergessen“ zum Thema Völkisches Denken  auf Youtube.Angesichts von Corona eine Möglichkeit die Inhalte des Rundgang trotzdem publik zu machen.Die Texte dazu werden demnächst ebenfalls online gestellt.

Völkisches Denken und Rassismus grenzen Menschen aus einer künstlich definierten Volksgemeinschaft aus und betrachtet sie als sogenannte „Volksschädlinge“.

Der Rundgang führt zu Stolpersteinen, die an diese Opfer der Nazi-Zeit erinnern und zeigt Parallelen zu heutigem rechtsextremen Denken auf.

Veranstalterinnen: AK Trier in der NS- Zeit der AG Frieden und , Für ein Buntes Trier – gemeinsam gegen rechts. Danke an Thomas Kupczik (Text) und David Fuchs (Kamera und Schnitt)

Der Link: https://www.youtube.com/watch?v=McWODUHVggI&fbclid=IwAR2kTEmpKHQXvP17FXHsIaS6A-ct5auVzle7iKpqrX2a0njjEh_rvHK5Xyk