Neuigkeiten

16/10/2021

„Atomwaffenverbot in den Koaltitionsvertrag!“

„Atomwaffenverbot in den Koaltitionsvertrag!“ so die aktuelle Forderung des Arbeitskreis Abrüsten!“ der Arbeitsgemeinschaft Frieden Trier (AGF). Mit Transparent-Aktionen vor den Büros von SPD und Grünen fordert die AGF, dass die atomare Abrüstung unter dem Atomwaffenverbotsvertrag (AVV) einen besonderen Platz im Koalitionsvertrag erhält.

mehr lesen…
10/10/2021

Interview mit Ariane Gliesche (neue FÖJlerin)

Ariane Gliesche fing am 2. August ihr freiwillges ökologisches Jahr (FÖJ) beim Naturschutzbund Trier und dem Weltladen der AG Frieden Trier an. Ihre Vorgängerin Maryam Preusser hat sie im Vorfeld bei einem Treffen in Trier interviewt.

mehr lesen…
09/10/2021

Erfolgsbilanz – Zur Mitgliederversammlung der AGF

Die Mitgliederversammlung der AGF fand am Freitag 8. Oktober 2021 im Bürgerhaus Trier Nord statt. Neben dem Vereinsbericht standen Verabschiedungen und Ehrungen auf der Tagesordnung. Auch aktuelle Zahlen zu den Finanzen und Mitgliedern wurden präsentiert.

mehr lesen…
07/10/2021

„Endlich angekommen“ Aufnahme einer Flüchtlingsfamilie aus Eritrea

Gut angekommen ist die von uns eingeladene junge eritreische Familie nach der langen Fahrt von Friedland bei Göttingen in ihrer neuen Heimat Trier. Bei einem Willkommens-Imbiss konnten wir uns zum ersten Mal gegenseitig ein bisschen beschnuppern. Die Familie wurde über das FLüchtlingsaufnahme-programm Nest für besonders schutzbedürftige Flüchtlinge aufgenommen. Ein erster Bericht.

mehr lesen…
06/10/2021

Anti-Kriegs-Text

Zum Antikriegstag dem 1. September hat Rosmarie Eden Levy von Friday For Future Trier einen Poetry-Slamtext bei der Friedenskundgebung vorgetragen und uns danach zur Verfügung gestellt.
Der lesenswerte Text erscheint hier exklusiv - vielen Dank!

mehr lesen…
01/10/2021

Erfolgreiche Infoaktion zum Tag des Flüchtlings

Die Aktion mit Rettungswesten und Schlauchboot war ein Zeichen für ein solidarisches Miteinander: Zum Tag des Flüchtlings am 1.10. veranstaltete das Flüchtlingsforum im Rahmen der Interkulturelle Woche eine Infoaktion mit Botschaften an Politik und Gesellschaft

mehr lesen…