Neuigkeiten

21/01/2021

Unsere 2 Namens-Vorschläge zur Umbenennung der Hindenburgstraße kurz erklärt

Coronabedingt haben wir als AG Frieden unsere zwei Vorschläge zur Straßenumbenennung der Hindenburgstraße nun als 1-Minuten-Teaser gestaltet.
Damit wollen wir Dr. Heinz Kahn und Else Scheuer mit einigen Argumenten in Erinnerung rufen. Beide Vorschläge sind auch in der Liste der Bürger*innebeteiligung eingestellt und können vom Ortsbeirat Trier-Mitte/Gartenfeld in ihre Entscheidung bei der nächsten Onlinesitzung einbezogen werden.

mehr lesen…
21/12/2020

AGF-Vorschläge für die Umbenennung der Hindenburgstraße

Die Hindenburgstraße in Trier soll umbenannt werden, was wir begrüßen. Eine Straßenbenennung nach Dr. Heinz Kahn (*13.04.1922 in Hermeskeil - gestorben 09.02.2014 in Polch bei Koblenz) erscheint uns ebenso sinnvoll wie Else Scheuer geb Insel (*01.08.1894 in Metz - 15.03.1967 Ramat Gan, Israel) Hier weitere Informationen zu den 2 Namensvorschlägen.

mehr lesen…
11/12/2020

Interview mit Maryam, AGF & NABU-FÖJlerin

Die AGF bietet zusammen mit dem Naturschutzbund Trier eine Stelle für ein freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) an. Wir haben unsere aktuelle FÖJlerin interviewt und gefragt wie sie dazu gekommen ist, was sie ins FUZ gelockt hat, wie sie im Weltladenteam aufgenommen wurde und was sie im FÖJ so macht....

mehr lesen…
10/12/2020

QuattroPax fordert „Kein Weihnachten in Moria“

QuattroPax - das Friedens- und Solidaritätsnetzwerk in der Großregion protestierte zum Tag der Menschenrechte im Dreiländereck mit einer internationalen Delegation für Solidarität mit Geflüchteten und forderte "Kein Weihnachten in Moria!" Unterstützung gab es vom Luxemburger Bischof mit einer Gruß-Botschaft. „...Die miserable Attitüde von Frontex muss sich insgesamt ändern.“ so Hollerich Vorsitzender der EU-Bischofskonferenz.

mehr lesen…
05/12/2020

Protestaktion in Trier: Abrüsten statt Aufrüsten!

Protestaktion in Trier: „Abrüsten statt Aufrüsten. Beitritt zum UN-Atomwaffenverbot jetzt!"
Am Samstag 5. Dezember um 2 vor 12h trafen sich gut 20 Aktivist*innen im Palastgarten Trier und forderten: „Abrüsten statt Aufrüsten. Beitritt zum UN-Atomwaffenverbot jetzt!"

mehr lesen…