Welt-Literatur

Ort: 
Café Basilika, Trier
Datum & Uhrzeit: 
25. August 2015 - 10:30

Arbeitskreis Welt-Literatur

Unser nächster Literaturkreistermin ist am Dienstag, 25. August, um 10.30 Uhr im Café Basilika, Konstantinplatz 10. Interessierte sind herzlich eingeladen. Kontakt: Gertrud Schwarzenbarth Tel. 0651/1706049

 

Vorstellung

Wir lesen Texte vornehmlich von Autoren aus den Ländern des Südens (Afrika, Asien, Lateinamerika), die noch nicht selbstverständlich zum Kanon der bei uns geltenden "Weltliteratur" gehören, obwohl sie es von ihrer künstlerischen Qualität her verdienen. Zwischendurch lesen wir gelegentlich auch anspruchsvolle Reiseberichte "westlicher" Autoren und Biografien von Menschen mit reichen interkulturellen Erfahrungen. Es ist es uns wichtig, die Stimmen der Menschen anderer Kontinente und Kulturen wahrzunehmen und weiterzuvermitteln, damit hier die Welt nicht nur einseitig aus "westlicher" Perspektive betrachtet wird und so unser Urteilen und Handeln gerechter werden kann.

Treffen

  • Der Arbeitskreis "Welt-Literatur" trifft sich seit Februar 2005 einmal monatlich, um ein in der Zwischenzeit von allen gelesenes Buch miteinander zu besprechen bzw. Bücher, die einzelne gelesen haben, werden vorgestellt und  im Kreis weitergegeben, damit auch die anderen sich ein Urteil bilden und dies bei  nächster Gelegenheit mitteilen können. Treffen sind z.B. im Café Momo, Agritiusstraße 1 oder Café Basilika, Basilikavorplatz oder im Friedens-& Umweltzentrum, Pfützenstr.1 in Trier, aktuellen Ort bitte erfragen!
  • Es gibt außerdem einen Stammtisch jeden Mittwochvormittag von 11.30 h bis 12.00 h im Mondo del Caffè, wo sich Mitglieder des AK-Weltliteratur mit Interessenten treffen und sich über unterschiedlichste literatur- und kulturrrelevante, auch politische Themen mit internationalem Bezug, austauschen.

 

Kontakt / Nährere Informationen

unter Telefon: 0651 / 170 60 49 (Gertrud Schwarzenbarth)

oder E-Mail: Gertrud.Schwarzenbarth (ät) gmx.de