Sprach- und Orientierungskurs für Flüchtlinge

Datum der Veröffentlichung: 
13. Juli 2017
Ort: 
Trier
Autor: 
AGF

Pressemitteilung der AGF  Trier vom 13.07.2017

Sprach- und Orientierungskurs für Flüchtlinge

Die Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V. bietet kostenfreien Sprach- und Orientierungskurs für Flüchtlinge an. Die Kurse finden fortlaufend statt. Modul 2 startete vom 24.05. und endete am 21.06.2017. Modul 3 startete vom 22.06.2017 bis 18.07.2017. (108 Unterrichtseinheiten inkl. Bedarfsanalyse und Lernfortschrittsfeststellung) Die Kurse werden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Ministeriums für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz gefördert.

Ab dem 19.7.17 beginnt ein neuer Sprachkurs mit dem Sprachstart Modul 1.

Die Kurse richten sich an Flüchtlinge, die älter als 16 Jahre und ohne ausreichende deutsche Sprachkenntnisse sind, die nicht mehr schulpflichtig sind und keinen Anspruch auf die Teilnahme an einem bundesgeförderten Integrationskurs haben. Die TeilnehmerInnen erlernen vor allem die mündliche Ausdrucksfähigkeit, um sich grundlegend, lebensnah und alltagsorientiert verständigen zu können.

Der Kurs findet von montags bis freitags mit Absprache der Teilnehmenden in den Räumen der Arbeitsgemeinschaft Frieden Pfützenstraße 1 in Trier statt. Die Teilnahme ist kostenlos! Fahrkosten werden nicht erstattet!

Weitere Informationen bei der Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V. unter Tel. 0651 9942754, Pfützenstraße 1 D - 54290 Trier - E-Mail: buero (ät) agf-trier.de Kontakt: Johanna Brylka E-Mail: joanna.teresa (ät) yahoo.de