Rüstungswettlauf und Kriegsgefahr: Was können die Ostermärsche bewirken?

Ort: 
Mainz, Julius-Lehlbach-Haus, Kaiserstr. 26-30
Datum & Uhrzeit: 
4. April 2017 - 18:30

Rüstungswettlauf und Kriegsgefahr: Was können die Ostermärsche bewirken?

Instabilität und Ungewissheit kennzeichnen das Jahr 2017, angesichts von weltweit grassierendem Nationalismus, Trump, Brexit und der in der Türkei entstehenden islamistischen Diktatur. Zuvor hatten schon der Krieg in Syrien und die westlich - russische Konfrontation in Osteuropa die Kriegsgefahr erhöht. Sowohl Trump als auch die Eliten der EU fordern massive Aufrüstung und Militarisierung. - Vor den OStermärschen und vor dem G20-Gipfel wollen wir diskutieren: Was kann die Friedensbewegung angesichts der gegenwärtigen Weltlage bewirken?

Referenten: Dr. Gernot Lennert, Ostermarschkreis Mainz-Wiesbaden & Landesgeschäftsführer DFG-VK; Heshmat Tavakoli, Ostermarschkreis Mainz-Wiesbaden & Linkswärts e.V.

Veranstalter.: Ostermarschkreis Mainz-Wiesbaden, DGB Stadtverband Mainz.

Infos: www.dfg-vk-mainz.de     Einladung als pdf-Datei