Medienkiste

 

Die Medienkiste ist für den Einsatz in der Schule bzw. in der Jugend- und Erwachsenenbildung gedacht. Für die Ausleihe der Medienkiste oder einzelner Medienpakete wenden Sie sich bitte an das Büro der AGF.

Inhalt:


1. Ein Klassensatz der Broschüre "Stolpersteine erzählen.Im AGF Büro gibt es einen Klassensatz der Broschüre "Stolpersteine erzählen" auszuleihen

Ein Wegbegleiter zu den Mahnmalen für die Nazi-Opfer auf den Bürgersteigen der Stadt Trier." Die Broschüre ist inzwischen vergriffen aber noch als download verfügbar: http://www.stattfuehrer.de/downloads/Broschuere_Stolpersteine.pdf    Aktuell erarbeiten wir eine Neuauflage die dann auch Schulen zur Verfügung gestellt werden soll.

 

2. AlleAuswahl an Videos und Audio-CD's in der Medienkiste Videos aus der Mediathek - jeweils auf DVD gebrannt -

unterteilt in thematische Medienpakete. Die Videos werden ergänzt durch entsprechende Bücher zum selben Thema:

 

3. Text-Quellen-Sammlung (Inhaltsverzeichnis) zu den folgenden Personen:

Text-Quellen-Hefte zu Willi Torgau, Hans Eiden, Klaus Lohmann, Josef Theisen und Klaus Barbie

  • Willi Torgau - ein Trierer Kommunist im Widerstand

  • "Kameraden! Die Faschisten sind geflohen." Der Trierer Hans Eiden verkündete den KZ-Häftlingen in Buchenwald die Befreiung.

  • Josef Theisen: ein Häftling aus dem Konzentrationslager Hinzert erzählt.

  • Klaus Lohmann - die Geschichte eines mutigen Pfarrers in Trier

  • Der "Schlächter von Lyon", Gestapo Mann Klaus Barbie aus Trier