Mahnwache: Kein deutscher Kriegseinsatz in Syrien!

Ort: 
Kornmarkt Trier (vor der alten Post)
Datum & Uhrzeit: 
11. Dezember 2015 - 17:00

Aufruf zur Mahnwache:

Kein deutscher Kriegseinsatz in Syrien!

Stopp! Nicht in unserem Namen!

Kein Bundeswehreinsatz in Syrien

 

  • Freitag 11. Dezember 17 – 19 Uhr

  • Am Kornmarkt in Trier (vor der alten Post)

 

Worum geht es? Die Bundesregierung will die Bundeswehr in Syrien einsetzen. Wir lehnen diesen Kriegseinsatz ab, er wird den Konflikt weiter anheizen und die internationalen Spannungen verschärfen. Deutschland wird dabei auf unabsehbare Zeit Kriegspartei, der Einsatz hat kein Mandat und kein Konzept, er wäre zudem völkerrechts­widrig.

 

Was ist das Problem? Krieg ist das falsche Mittel. Diese Auseinandersetzung ist mit Krieg nicht zu gewinnen, er führt zu keiner Lösung der Probleme. Der Kriegseinsatz wird den Hass weiter schüren und den Terror des IS – auch bei uns – verstärken. Noch mehr Menschen werden zur Flucht gezwungen. Krieg schafft Grundlagen für noch mehr Terror! Wir müssen aus dieser Gewaltspirale aussteigen!


Dunkelheit kann Dunkelheit nicht vertreiben; nur Licht kann das.

Hass kann Hass nicht vertreiben; nur Liebe kann das.“

Martin Luther King

Wir wollen mit Kerzen ein Zeichen gegen Krieg und Hass setzen

- auf dass auch der Politik ein Licht aufgeht.

 


Wir fordern von der Bundesregierung:

  • Kein Einsatz der Bundeswehr in Syrien. Stopp aller Waffenlieferungen in die Region.

  • Austrocknung der Finanzierungs- und Einnahmequellen des „Islamischen Staates“ und anderer Terrormilizen beispielsweise durch Ölgeschäfte.

  • Druck auf die regionalen Verbündeten wie Türkei, Saudi Arabien und Katar, damit diese jegliche Unterstützung der Terrororganisationen einstellen.

  • Für einen innersyrischen Dialog, für eine politische Lösung des Konflikts

 

Wir sagen: NEIN zu deutschem Militär in Syrien! JA zur politischen Lösung!

 

 

Eine Initiative der Arbeitsgemeinschaft Frieden e.V. Trier

mit Unterstützung von DFG-VK Trier, Friedensinitiative Daun, Pax Christi Trier, Internationaler Versöhnungsbund Regionalgruppe Cochem-Zell, Initiativkreis gegen Atomwaffen Büchel, Die Linke Trier, Bündnis 90/Die Grünen Trier und Einzelpersonen. (Stand 4.12.2015 13 Uhr)

Weitere Unterstützer erwünscht, bitte melden: buero@agf-trier.de

 

ViSdP. Markus Pflüger AG Frieden Pfützenstr. 1 54290 Trier www.agf-trier.de