Mahnwache 75 Jahre Pogromnacht

Ort: 
Am Pranger (Brot/Palaststraße) in Trier
Datum & Uhrzeit: 
9. November 2013 - 10:00

Mahnwache zu 75 Jahre Pogromnacht

9.11.2013, 10 – 18 Uhr, am Pranger Trier

Gedenken . Mahnen . Handeln !

In Trier fand die „Synagogenbrandnacht“ in den frühen Morgen­stunden des 10.11.1938 statt. Das Innere der Synagoge in der Zuckerberg­straße wurde von der SA und SS verwüstet. Nazis zer­stör­ten und plünderten viele jüdische Geschäfte und Häuser, z.B. in Neu- und Brotstraße. Deutschland­weit brannten über 2000 Synagogen, über 2500 Jüdinnen und Juden wurden ermordet. Der 9.11.1938 gilt als Auftakt für Deportation und Vernichtung jüdischer Mitbürger.

Die Mahnwache ist ein Angebot zum Innehalten und Solidarität zeigen.

Bei der Mahnwache werden Flugblätter mit weiteren Informationen und Handlungsvorschlägen gegen Antisemitismus, Rassismus und rechtsradikale Umtriebe und Hetze gegen Asylsuchende verteilt

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Frieden und Für ein buntes Trier – gemeinsam gegen Rechts.