Kommissionsgruppen

Gruppen und Initativen können bei uns fairgehandelte Produkte in Kommission kaufen, um diese bei Veranstaltungen, Gemeindefesten oder in Schulen zu verkaufen. Damit unterstützen wir gerne Initiativen für fairen Handel, die die finanzielle Vorleiostung sonst nicht aufbringen könnten. Denn es muss erst dann bezahlt werden, wenn etwas verkauft wurde, was nicht verkauft wurde kann soweit einwandfrei zurückgegeben werden (Ausnahmen: abgelaufenes MHD, Saisonware wie Schoko-Nikoläuse, -Kalender, -Osterhasen u.ä.)

Wichtig: größere Mengen und besondere Produkte bitte rechtzeitig bestellen, damit diese in ausreichender Menge vorhanden sind.

Weitere Details wie dies genau funktioniert, können im Weltladen der AGF erfragt werden:

Ansprechpartnerin: Mechthild Schüler Tel. 0651/9941016  (Fax: -9941018 ) Email: weltladen ( et) agf-trier .de