Invisible borders Ausstellung zur Residenzpflicht bis 15.7.

Ort: 
vhs Trier bis 15.7.
Datum & Uhrzeit: 
7. Juli 2011 (All day)

Ausstellung "Residenzpflicht - Invisible Borders"

http://ibtrier.blogsport.eu
sie gastiert vom 17.06. bis zum 14.07. in der Volkshochschule Trier
(Domfreihof 1) und wird vom Referat für Antirassismus und Antifaschismus
des AStA der Uni Trier veranstaltet und u.a. von der AGF unterstützt.

Das Rahmenprogramm der IB-Ausstellung:

Sämtliche Veranstaltungen finden, sofern nicht anders gekennzeichnet, in
der in der Volkshochschule Trier, Raum 005 (Erdgeschoss) statt.

Dienstag, 14. Juni 2011, 19 Uhr
Vortrag: Flüchtlinge stoßen täglich an Grenzen
von Markus Pflüger (AG Frieden Trier)

Donnerstag, 16. Juni 2011, 19 Uhr
Buchlesung: Zwischen Traum und Trauma ? Innenansichten aus der
Abschiebungshaft in Ingelheim
von Alena Thiem (Diplom Politologin und Autorin)

Freitag, 17. Juni 2011, 15 Uhr
Offizielle Eröffnung der Ausstellung

Montag, 20. Juni 2011, 19 Uhr
Vortrag: Mannheim-Schönau und die Darstellung kollektiver Gewalt gegen Flüchtlinge
von Matthias Möller (Kulturwissenschaftler und Autor)

Mittwoch, 22. Juni 2011, 19 Uhr
Vortrag: Fluchterfahrungen
von Rex Osa (vom The VOICE Refugee Forum)
im Exhaus im Rahmen des Festes "Endlich: Ausreisezentrum macht dicht!" (ab 18h)

Freitag, 24. Juni 2011, 19 Uhr
Film: Little Alien

Montag, 27. Juni 2011, 19 Uhr
Vortrag: Frauen und Flucht
von Florence Humbert (von Terre de Femmes Trier e.V.)

Donnerstag, 07. Juli 2011, 19 Uhr
Vortrag: Freiheit statt FRONTEX
von Hagen Kopp (von der Gruppe AG3F/kmii Hanau)

Freitag, 08. Juli 2011, 19 Uhr
Film: The Truth lies in Rostock

Montag, 11. Juli 2011, 19 Uhr
Vortrag: Moderne Barbarendiskurse - Ausgrenzung als Herrschaftsinstrument
von Fabian Jellonek (vom Multikulturellen Zentrum Trier e.V.)

Donnerstag, 14. Juli 2011, 19 Uhr
Vortrag: Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge
von Christiane Jellonnek und Maria Stock (vom Multikulturellen Zentrum Trier e.V.)

<http://ibtrier.blogsport.eu/>