ELOKA Daun - Krieg beginnt hier - Exkursion und Vortrag

Ort: 
FUZ Trier (20h) bzw Kaserne Daun (16h)
Datum & Uhrzeit: 
6. April 2016 - 20:00

 Vortrag mit Diskussion

 Krieg beginnt hier – Beispiel EloKa Daun

Hintergründe zur Elektronischen Kampfführung 'EloKa' Daun oder wie elektronische Kampfführung der Bundeswehr Kriege ohne Kontrolle ermöglicht.

Der Vortrag wird dabei auf folgende Fragen eingehen:

  • In welches militärisches Konzept ist die "EloKa Btl. 932" in Daun eingebunden?
  • Was weiß die Öffentlichkeit bereits, was wird noch geheimgehalten?
  • Welche anderen Standorte in Rheinland-Pfalz und bundesweit spielen eine Rolle bei der Aufrüstung der Bundeswehr im Cyberkrieg, mit Drohnen und durch die elektr. Kampfführung?
  • Welche Kriegsbeteiligungen der EloKa der Bundeswehr finden schon jetzt ohne öffentliche und parla­mentarische Kontrolle statt?
  • Was kann die Friedensbewegung und militärkritische Öffentlichkeit tun?

 

  • Mi 6. April 2016 um 20.00 Uhr

  • Friedens- & Umweltzentrum, Pfützenstr.1, Trier

Referentin: Siglinde Cüppers Deutsche Friedensgesellschaft - Vereinigte Kriegsdienst­gegnerinnen Flensburg, aktiv gegen die EloKa-Standorte in ihrer Region mit Nienburg, Flensburg, Stadum und Bramstedtlund: www.bundeswehrabschaffen.de

Veranstalter des Vortrags: AG Frieden Trier in Kooperation mit Heinrich Böll Stiftung RLP, DFG-VK Trier und der Friedensgruppe Daun

  *  *  *  *  *  *  *  *  *  * 

Exkursion und Kundgebung

Friedenskundgebung in Daun

Wer direkt vor Ort mehr erfahren will zur Elektronischen Kampfführung, ist eingeladen mit nach Daun vor die Heinrich-Hertz-Kaserne zu kommen. Daun als Dreh- und Angelpunkt für militärischen Informationsaustausch, Auswertung und Weitergabe an andere Einheiten und NATO-Länder, gut sichtbar mit der Wullenwever-Antennen­anlage. Gemeinsame Abfahrt ab Trier 15h. Fahrgemeinschaften: T.0651/9941017 buero@agf-trier.de

  • Mi 6. April um 16.00 Uhr

  • Treffpunk vor der Heinrich-Hertz-Kaserne Daun

Veranstalter der Friedenskundgebung: AG Frieden, DFG-VK Trier und der Friedensgruppe Daun

Die Veranstaltungen sind Teil der Kampagne „KRIEG BEGINNT HIER“ mit zahlreichen Vorträgen und Aktionen in der Region: www.krieg-beginnt-hier.de