Eine Welt-Pädagogik

Workshops Viele Hände als Logo Einewelt-Päadgogik

für Schülerinnen und Schüler ab 7 Jahre, Informations­veranstaltungen für Jugendliche und Interessierte.

Themen u.a.: Wasser, Fair Play / Fußball, Kinder aus Afrika, fairgehandelte Lebensmittel, Kampagne saubere Kleidung, Straßenkinder, Kinderarbeit, fair gehandelte Blumen etc.

Ein Projekttag kostet in der Regel 200,- €, es ist uns wichtig dass keine Veranstaltung mangels Geld ausfällt, bitte sprechen Sie uns an, wir finden eine Lösung!

Hinweis: es gibt eine Mediathek „Globales Lernen“ in der Lokalen Agenda Palaststr. 13 Trier http://weltbuerger.la21-trier.de

Ansprechpartnerin: Weltwerkstatt Sabine Mock T. 0651/300855 mo-sa (et) web.de

Das Faltblatt als pdf zum herunterladen

eineweltpaedagogik_innen.mini.jpg eineweltpaedagogik_aussen.mini.jpg

innen - aussen

Gute Ergänzung:

Weltladenführungen

für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen.

Zum Thema Fairer Handel werden für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen Führungen im Weltladen der AGF, Pfützenstraße 1 in Trier angeboten. Dabei wird eine kurze Einführung in den fairen Handel  gegeben. Dabei versuchen wir möglichst mit allen Sinnen die "Eine Welt" zu entdecken.
Inhalte sind z.B. Produktvorstellungen (wie Bananen, Kaffee, Kakao) sowie Instrumente- und Schokoladenproben. Wir stellen die unterschiedlichen Produkte vor oder wir probieren z.B. die verschiedenen Geschmacksrichtungen der Schokladensorten.
Hierbei soll den Gruppen der Faire Handel näher gebracht werden und Interesse an den Menschen anderer Länder und ihreLebenssituation und Produkte geweckt werden.
Die Führungen können inhaltlich und zeitlich nach Absprache gestaltet werden.
Für weitere Informationen bitte im Weltladen der AGF nachfragen
 

Ansprechpartnerin:

Mechthild Schüler, Telefon: 0651 - 994 27 54. Email: weltladen[[at]]agf-trier.de
Pfützenstr. 1 54290 Trier Öffnungszeiten Mo - Fr 11.00 - 18h Sa 11.00 - 14h


Foto Eine-Welt-Pädagogik