Aktiv gegen Rechts

Im Folgenden Möglichkeiten und Angebote gegen Rechts bzw. gegen Phänomene gruppenbezogener Menschenfeindlchkeit wie Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Homophobie etc. die auch in der sog. "Mitte der Gesellschaft" verankert sind.

 

->  Zukunftsvision: Wie Trier sich erfolgreich gegen rechtsradikale Umtriebe behauptet
  - Download -

 

-> 11 Ausreden, um nicht gegen Nazis aktiv zu werden - und was trotzdem dafür spricht… 

 

->  Was jede/r gegen Rechtextremismus, Rassismus und Antisemitismus tun kann,
erfahren Sie in unserem A4-Flyer!

 

->  Beispiele von Schulprojekten an Trierer Schulen (Link)

 

->  Wie Sie Zivilcourage üben können

in einer verbalen oder handgreiflichen Bedrohungssituation, erfahren Sie auf unserer Themenseite "Zivilcourage zeigen". Termine von Zivilcourage-Trainings und Infos über die TrainerInnen bekommen sie hier!

 

->  Für Projekttage mit SchülerInnen oder Weiterbildungen

bietet die AG Frieden folgende Bildungsbausteine an:

 

Anti Nazi Plakat

-> Beteiligen Sie sich an Demonstrationen gegen Nazis und Für Vielfalt!

Infos zu Terminen gibt es im AGF Büro oder über den AGF-Newsletter.


->  Buchen Sie einen unserer Rundgänge

zum Thema   "NS-Zeit in Trier" und "Stolpersteine erzählen" für Ihren Verein, Gruppe oder Schulklasse

 

->  Gute Studien von der Friedrich-Ebert-Stiftung

1. Die MItte in der Krise. Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010
2. Die Mitte im Umbruch.Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2012

 

-> komplex - Informations- und Kommunikationsplattform zum Thema Rechtsextremismus, Die Plattform wendet sich an Jugendliche, Eltern und  Fachkräfte: www.komplex-rlp.de