Aktionsworkshop politisches Strassentheater

Ort: 
Lokale Agenda Palaststr. Trier
Datum & Uhrzeit: 
15. November 2012 - 16:30

Politisches Strassentheater

 

Aktionsworkshop zum Thema Rüstungsexporte:

Bewusstsein und Veränderung durch Bewegung.


  • von Shiva Grings und Anita Bertolami, Theaterschaffende
  • am Donnerstag 15.11. um 16.30 Uhr bis 20.30 Uhr
  • in der Lokalen Agenda Palaststraße 13 Trier
Mit Strassentheater zur Diskussion anregen und Dinge in Frage stellen,  um Veränderungen anzustossen. Wie können wir uns mit einfachen Theaterformen auf öffentlichen Plätzen politisch und sozialkritisch ausdrücken? Wir werden den fliessenden Übergang zwischen Charme und Provokation, Spielfreude und politischen Inhalten erforschen. Wir arbeiten mit Statuen, Rhythmik und Bewegung.
Die TeilnehmerInenn entscheiden über die Themen und Szenen.
Der Workshop soll den TeilnehmerInnen die Möglichkeiten des politischen Strassentehaters näher bringen, so dass diese später selbst solche Formen von öffentlichkeitswirksame Aktionen (auch zu anderen Themen) durchführen können. Der Workshop soll auch dazu anregen Protestaktionen zur Rüstungsfirma Diehl in Nonnweiler oder der WTD 41 in Trier zu entwicklen und eine erste Umsetzung des Erlernten zu testen.
Bitte bis 9.11.2012 anmelden: buero(ät)agf-trier.de oder Tel 0651 / 9941017