Aktuell

Rundgang „Luxemburg unter dem Hakenkreuz“

Ort: 
Treffpunkt Karl-Marx-Haus, Brückenstraße 10, Trier
Datum & Uhrzeit: 
27. Januar 2017 - 16:30

Angebot der AGF zum 27.1 Gedenktag für Naziopfer:


Rundgang „Luxemburg unter dem Hakenkreuz“

    "Das Unheil kam gefühlsmäßig aus Trier…


Ausstellung Die Gestapo in Luxemburg bis 15.4. an der Uni

Ort: 
Universitätsbibliothek Trier
Datum & Uhrzeit: 
15. Februar 2017 - 18:15

Ausstellung „Die Gestapo in Luxemburg - Terror, Verwaltung, Überwachung, Unterdrückung“ zum Gedenktag für Naziopfer 27.1.

 

am Do. 12.01.17 um 19 Uhr fand in der VHS eine erste Eröffnung mit Honorarkonsul Klaus Jensen und OB Wolfram Leibe (Domfreihof Trier)  sowie Dr. Grotum statt.

"kunst zu überleben" ELWA Finissage

Ort: 
Europäische Kunstakademie
Datum & Uhrzeit: 
15. Januar 2017 - 14:00

>>kunst zu überleben<<

Gioconda Belli und Grupo Sal Duo - "El intenso calor de la Luna "

Ort: 
Tufa Trier
Datum & Uhrzeit: 
14. November 2016 - 20:00

Gioconda Belli und Grupo Sal Duo -

   " El intenso calor de la Luna "


Gioconda Belli liest aus ihrem neuesten Roman

Grupo Sal Duo spielt lateinamerikanische Musik


Rundgang gegen das Vergessen zur Pogromnacht 9.11.

Ort: 
Gedenktafel Sichelstraße 36 Trier (Haus Fetzenreich).
Datum & Uhrzeit: 
9. November 2016 - 16:15

Rundgang gegen das Vergessen zur Pogromnacht am Mi 9.11.

 

Port Nigra unterm HakenkreuzZum Gedenken an die Pogromnacht vor 78 Jahren veranstaltet die Arbeits­gemeinschaft Frieden am 9. November den Rundgang „Trier im National­sozialismus“ mit Schwerpunkt Pogromnacht 9./10.11.1938. Der etwa ein­einhalbstündige Rundgang führt zu Stätten des Terrors und des Wider­stands.

Inhalt abgleichen