Aktuell

AKTUELLES

Ort: 
Trier
Datum der Mitteilung: 
6. Dezember 2013

 

Wir empfehlen den AGF-Info Newsletter

rund zweimal wöchentlich aktuelle Infos zu AGF-Themen und Veranstaltungen.
Abonnieren: leere Mail an: AGF-Info-subscribe(ät)yahoogroups.de
(jederzeit mit 2 Klicks abzubestellen, Link dazu steht unter jeder Email.)


* * * *

Sozialforum Trier - Austausch zu alternativen Geldanlagen

Ort: 
FUZ Trier, Pfützenstr. 1
Datum & Uhrzeit: 
21. Juni 2010 - 18:30

Das Sozialforum Trier trifft sich am Donnerstag den Mo 21. Juni um 18.30h zum 6.mal dieses Jahr. 

Thema:  Austausch zu alternativen Geldanlagen

Was können wir konkret tun um ethische, ökologische Projekte, erneurbare Energien, Bioanbau oder Alternative Wohnprojekte und nicht Spekulationen und z.B. Rüstungs-, Atom, Autoindustrie mit unserem Geld zu fördern?

Ak Asyl der AGF

Ort: 
FUZ Trier Pfützenstr.1
Datum & Uhrzeit: 
21. November 2017 - 20:00

Der AK Asyl der AGF

Das nächste Treffen ist am Di 21. November 2017 um 20h im Weltladen
Wir treffen uns regelmäßig am 3. Dienstag im Monat um 20h (jour fixe)).
Das Treffen findet im Frieden- & Umweltzentrum / Weltladen der AGF, in der Pfützenstr.1 in 54290 Trier statt (zwischen Neustraße und Tufa gegenüber Club Aktiv)
Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Anmeldungen bitte an: buero (et) agf-trier.de oder Tel. 0651 9941017

 

Polittalk im Weltladen der AGF

Thema: 
Diskussionsrunde im Weltladen der AG Frieden
Datum & Uhrzeit: 
1. Dezember 2009 (All day)

Der Polittalk im Weltladen findet in der Regel am ersten Dienstag im Monat um 20h im Weltladen der AGF statt.

Meist von Februar bis Juni, dann Sommerpause und von September bis Dezember des Jahres.
Der nächste Polittalk im Weltladen steht noch nicht fest.

Termine und Themen werden über den Newsletter und hier bekanntgegeben.

Robert Kurz - Freier Markt im freien Fall

Ort: 
Mehrgenerationenhaus
Datum & Uhrzeit: 
5. Mai 2010 - 20:00

Freier Markt im freien Fall - Kapitalismus in der Krise

Vortrag und Diskussion mit Robert Kurz, als Kritiker des Kapitalismus bekannt geworden, der realistisch und illusionslos die inneren Schranken des Kapitalismus analysiert.

Inhalt abgleichen