Aktuell

Um was geht es im Afghanistankrieg wirklich?

Ort: 
Pfützenstraße 1
Datum & Uhrzeit: 
20. Oktober 2010 - 20:00

Allgemeine Infos zur Veranstaltung finden sie -hier-

Um was geht es im Afghanistankrieg wirklich?

 

"Der Dolmetscher", Gespräch mit dem Übersetzer des argentin. Romans

Ort: 
FuZ, Pfützenstr. 1
Datum & Uhrzeit: 
17. November 2010 - 20:00

 

Thema ist der von den Mitgliedern des Arbeitskreises Weltliteratur der AGF gelesene Gegenwartsroman "Der Dolmetscher" des argentinischen Schriftstellers Nestor Ponce (Zeit des Geschehens: 18. Jhdt.). Hintergrund ist die Aktualität Argentiniens als Gast der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt und der  Umstand, dass der Übersetzer des Romans, Tobias Wildner, in Trier wohnt. Er wird an dem Gespräch teilnehmen.

Pressemitteilung zum Weiterbildungspreis für die AGF

Datum der Veröffentlichung: 
8. Oktober 2010
Autor: 
AG-Frieden

Pressemitteilung der AG Frieden vom 8.10.2010

 Zivilcourageprojekt der AG Frieden als "herausragendes Weiterbildungsprojekt" ausgezeichnet

 

„Stolpersteine erzählen“-Stadtrundgang zum Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialsimus

Ort: 
Friedens- & Umweltzentrum / Weltladen der AGF, Pfützenstr. 1 Trier
Datum & Uhrzeit: 
27. Januar 2012 - 16:30

Stadtrundgang: „Stolpersteine erzählen“

Julio Cortázar (Argentinien), Erzählungen

Ort: 
FuZ, Pfützenstr. 1
Datum & Uhrzeit: 
9. September 2010 - 20:00

Julio Cortázar (1914 – 1984) ist einer der berühmtesten Autoren Argentiniens und Lateinamerikas. Besonders seine Kurzgeschichten gelten als Meisterwerke. Mit der Lektüre einer Auswahl von diesen wollen wir einem Geheimnis schon anerkannter Weltliteratur auf die Spur kommen. Jedes Mitglied des Arbeitskreises nimmt sich einen der vier Bände mit der Sammlung der von Cortázar selbst so eingeteilten Erzählungen vor und stellt beim nächsten Treffen unseres Kreises ausgewählte Geschichten vor.

Inhalt abgleichen