Aktuell

Agendakino: NATIONAL BIRD

Ort: 
Broadway Filmtheater Paulinstraße Trier
Datum & Uhrzeit: 
29. August 2018 - 19:30

Agendakino

Mi, 29.08.2018 19:30

NATIONAL BIRD- Dokumentarfilm zu Drohnen

Filmapten/Nachgesprächspartner: AG Frieden | Amnesty International nfp/fiwe

Agendakino Welcome to Norway

Ort: 
Broadway Filmtheater Paulinstraße Trier
Datum & Uhrzeit: 
20. Februar 2018 - 19:30

 

Demo Für ein Klima der Gerechtigkeit

Ort: 
Hauptbahnhof Trier
Datum & Uhrzeit: 
11. November 2017 - 14:00

Klima der GErechtigkeitDer jetzt schon bedrohliche, menschengemachte Klimawandel ist eins der großen Themen unserer Zeit. Seine Auswirkungen betreffen sämtliche Politikfelder und Lebensbereiche. Es ist deshalb dringend notwendig dazu in Bewegung zu kommen. Wir sind überzeugt, dass es für eine effektive, nachhaltige und solidarische Klimapolitik starken, politischen Druck von unten braucht.

Die autoritäre Revolte - Die neue Rechte und der Untergang des Abendlandes

Ort: 
Stephanus Buchahndlung, Fleischtraße 16 Trier
Datum & Uhrzeit: 
1. Dezember 2017 - 19:30

In seinem hochaktuellen Buch bietet Volker Weiß eine tiefgehende und historisch fundierte Zeitdiagnose zu den rechtspopulistischen Phänomenen Pegida, AfD & Co. Dabei beschreibt er das vielfältige Spektrum der neuen rechten Bewegungen und untersucht die Herkunft und Vernetzung ihrer Kader. Mit seinem kenntnisreichen Blick in die deutsche Geschichte zerschlägt er die zentralen Mythen der Neuen Rechten und zeigt: Gegenwärtig werden nationalistische Strömungen der Vergangenheit, die der Nationalsozialismus verdrängt hatte, wieder aufgegriffen.

"Kulturkampf von rechts" Vortrag mit Helmut Kellershohn, Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung

Ort: 
Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Nordallee 7 - 9, 54292 Trier
Datum & Uhrzeit: 
2. November 2017 - 19:00

Seit längerem schon lässt sich beobachten, wie in der Öffentlichkeit nationalistisches, autoritäres und rassistisches Gedankengut wieder sagbar wird, im Alltag wie auch auf der großen politischen Bühne. Das Markenzeichen des Rechtspopulismus ist ein Kulturkampf, der sich auf den vermeintlichen Volkswillen beruft, um sich als Alternative gegen eine pauschal als dekadent diffamierte Elite und eine angeblich linksliberal dominierte öffentliche Meinung in Stellung zu bringen.

Inhalt abgleichen